Der Promi-Blog schlechthin!


Arnold Schwarzenegger – der Womenator

Hach ja, der Arnie. Wir alle kennen ihn als Terminator und als ehemaligen besten Bodybuilder der Welt. Arnold Schwarzenegger hat den amerikanischen Traum gelebt, vom einfach Jungen aus Österreich, zum Bodybuilder, Hollywoodschauspieler und Gouvaneur von Carlifornien. Eine Karriere, die nicht viele schaffen. Ein Leben, welches er sich hart erarbeitet hat. Aber abseits von seinem beruflichen Erflog konnte er auch im privaten Bereich ein Vorzeige-Leben führen.

Doch wie nun herauskommt, war nicht alles immer so schön und so skandallos, wie alle vermuteten. Sogar seine Frau wusste nichts von seinen Eskapaden. Doch nun, nach seiner Amtszeit als Gouvaneur in Carlifornien, gestand er seiner Frau, dass er mit einer Haushaltsangestellten einen unehemlichen Sohn gezeugt hat – vor über 10 Jahren. Dies veranlasste seine Frau zur sofortigen Trennung. Zudem kommen nun noch mehr Geschichten ans Tageslicht. So soll Schwarzenegger mehrere Affären gehabt haben. Was genau an diesen Vorwürfen dran ist, kann man derzeit noch nicht beurteilen, doch wenn er es einmal macht, so legt dies den Schluss nahe, dass er es auch öfters gemacht habe.

Dennoch kämpft Arnie weiter. Er will seine Familie nicht so leicht aufgeben und will seine Frau zurükgewinnen. Dies ist wohl auch die Geschichte seines Lebens. Er hat niemlas aufgegeben und immer gekämpft. Wie es weitergeht, wird man wohl abwarten müssen. Sein Geständnis hat tiefe Wunden hinterlassen, die sicher nicht von heute auf morgen heilen werden.

Advertisements

Ne-Yo: Frisch gebackener Papa

Der amerikanische Sänger Ne- Yo und Monyetta Shaw sind Eltern geworden. Seine Lebensgefährtin brachte in Atlanta ein kleines Mädchen zur Welt. Vorgesehen für die Geburt war eigentlich der Monat Januar. Somit ist die kleine Tochter von Ne-Yo zwei Monate zu früh auf die Welt gekommen. Trotz allem scheint es aber Mutter und Kind gut zu gehen und sie sind beide wohlauf.

Der Neu-Vater Ne-Yo ist hin und weg. Der überglückliche Vater schwärmte nun in einer Stellungnahme von seiner kleinen Tochter und davon wie sehr er sie liebe. “ Ich war verliebt, aber das hier fühlt sich anders an als alles, was ich je gefühlt habe. Es ist, als wäre ich zum ersten Mal verliebt,“ so Ne- Yo zu People. Die Kleine hört auf den Namen Madilyn Grace. Doch da die Geburt erst für Januar errechnet war, hätte der Sänger beinahe die Geburt seines eigenen Kindes verpasst. Ne-Yo war gerade auf einer Charity veranstaltung, als bei seiner Freundin die Wehen einsetzten und diese ins Krankenhaus kam. Zum Glück hat es der 28- jährige noch rechtzeitig ins Krankenhaus geschafft und war so bei der Geburt seiner kleinen Tochter dabei.

Für Ne- Yo wird die kommende Zeit sehr stressig. Denn bald erscheint sein neue Album was er zu promoten hat. On Top kommt nun das neu gewonnene Vaterglück, welches jedoch für ihn eine ganze Menge zusätzlichen Stress bedeutet. Wird er nun seine Autogrammstunden unterbrechen müssen um Windeln zu wechseln? Wir glauben nicht dass es so weit kommt, aber trotzdem hat Ne-Yo mit dem Glück noch eine zusätzliche große Verantwortung und Belastung zu schultern. „Ich bin so aufgeregt und nervös. Es ist wunderbar – ich bringe ein neues Leben in die Welt. Aber gleichzeitig denke ich: ‚Oh, Mist, ich trage die Verantwortung für einen anderen Menschen.‘ Ich kaufe ja noch nicht einmal meine eigene Unterwäsche ein, wo finde ich dann welche für das Baby? Aber ich freue mich so darauf!“

Nun kann er seine Verantwortungsbewusstsein unter Beweis stellen und seine Vaterqualitäten präsentieren.

Wir sind und aber sicher, dass er sich größte Mühe geben wird und seine Sache gut macht.


Paris Hilton: Wegen Drogenskandal keine Einreise nach Japan

Für Promi-Girl Paris Hilton kommt es momentan ganz dicke: Erst musste die 29-jährige am Montag vor Gericht erscheinen und sich dort des illegalen Drogenbesitzes schuldig bekennen – und nun wurde ihr aus genau diesem Grund die Einreise nach Japan verweigert! Die Hotelerbin wollte im Land der aufgehenden Sonne für Handtaschen werben und war deshalb mit ihrer jüngeren Schwester Nicky im Schlepptau nach Tokio geflogen. Am dortigen Flughafen Narita wurde ihr allerdings kurzerhand die Einreise verweigert.

LAS VEGAS - SEPTEMBER 20: Paris Hilton appears in court at the Clark County Regional Justice Center September 20, 2010 in Las Vegas, Nevada. Hilton pleaded guilty to two misdemeanors, drug possession and obstructing an officer, as part of a plea deal worked out with prosecutors following her August 27 arrest for cocaine possession on the Las Vegas Strip. As part of the agreement, Hilton will serve a year of probation, pay a USD 2,000 fine, serve 200 hours of community service and must complete a drug abuse program in order to avoid jail time and a felony conviction. (Photo by Isaac Brekken/Getty Images)

Denn eigentlich erlaubt Japan niemandem, der im Zusammenhang mit Drogenbesitz steht, die Einreise. Und auch für eine bekannte Milliardärin wie Mrs. Hilton will das Einreiseministerium keine Ausnahme machen. Aus diesem Grund sitzt Paris nun seit gestern am Flughafen fest und muss Befragungen über sich ergehen lassen. Tja, blöd gelaufen, liebe Paris. Beim nächsten Mal könnte man sich über so etwas auch vorab informieren und unschöne Konsequenzen wie diese vermeiden.


Liebesspiele bei Silbermond: Sängerin und Gitarrist sind ein Paar!

Schon länger wurde darüber spekuliert, nun gibt es Gewissheit: Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß und ihr Gitarrist Thomas Stolle sind ein Paar! Auf der Homepage der erfolgreichen Deutschrock-Band schrieb die Sängerin: „Thomas und ich haben uns ja immer schon gut verstanden und wir wissen, dass darüber ja auch schon ein paar Jahre spekuliert wurde, aber wir wollten natürlich erstmal schauen, ob das auch funktioniert. Viele Jahre war da auch nicht mehr als eine innige Freundschaft. Seit knapp einem Jahr ist aber mehr daraus geworden. Für uns eine neue Situation, in der wir erstmal schauen wollten, ob das auch funktioniert. Jetzt sind wir uns ganz sicher und können sagen, dass wir zusammen sind.“

BERLIN - MARCH 04: Stefanie Kloss and members of the German band Silbermond pose with the awards at the Echo award 2010 at the Messe Berlin on March 4, 2010 in Berlin, Germany. (Photo by Andreas Rentz/Getty Images)

Seit 1998 spielen die beiden in einer Band, kennen sich also schon sehr lange. Dass nun aus Freundschaft Liebe wurde, freut nicht nur die zahlreichen Silbermond-Fans, sondern auch die übrigen beiden Bandmitglieder, die der Beziehung ihren Segen gegen haben.

Abseits der romantischen Entwicklungen im Silbermond-Lager soll es von der Bautzener Band übrigens demnächst auch wieder Musik zu hören geben. Nach dem Ende der momentan laufenden Tour will die vierköpfige Band sich in den Proberaum zurückziehen und an neuen Songs feilen, die wohl nächstes Jahr in Albumform erscheinen sollen.